myKita

myKita

Adresse:

Staffelstrasse 10

Ortschaft:

8045 Zürich

Telefon:

043 344 52 60

Alter:

0J3M - 5J

Dem Verein Orte für Kinder und seinen MitarbeiterInnen ist es wichtig, ein Höchstmass an Kundenorientierung zu bieten. Kunden sind für uns Kinder und Eltern zugleich.

Kundenorientierung für Kinder bedeutet, dass für uns neben der Erziehung die Beziehung eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit mit den Kindern spielt. Wir bauen mit der Eingewöhnung nach dem Berliner Modell verlässliche und vertrauensvolle Beziehungen zu den Kindern auf und beobachten sie fortlaufend aufmerksam, um sie an ihrem aktuellen Entwicklungsstand abholen zu können. Wir betreuen die Kinder mit einem Höchstmass an Sorgfalt und Empathie, wobei wir uns an den Grundsätzen von Emmi Pikler orientieren.

Wir unterstützen die Bildungsschritte der Kinder, indem wir ihnen aus unseren regelmässigen, systematischen und dokumentierten Beobachtungen abgeleitete Angebote unterbreiten, die ihnen ausgehend von ihren aktuellen Bedürfnissen und Interessen die nächsten Entwicklungsschritte ermöglichen. Dabei nehmen wir die Kinder von Geburt an als eigenständige, kompetente und aktive Konstrukteure ihrer Umwelten an, die ihre Bildungsprozesse selbst steuern. D.h. Bildung bedeutet für uns Selbstbildung, die wir mittels geeigneter Umwelten positiv beeinflussen können. Im Kita-Alter gilt: Der Weg ist das Spiel!

Kundenorientierung für Eltern bedeutet, dass wir mit ihnen eine Erziehungspartnerschaft pflegen. In dieser nehmen wir die Eltern als primäre Fachperson für ihre eigenen Kinder an und sind uns unserer Rolle als familienergänzender Dienstleister bewusst. Es ist unsere Aufgabe, Ziele im Dreieck Eltern – Kind – Erzieher in Einklang zu bringen und allfällige Zielkonflikte proaktiv und systemisch zu bearbeiten.

Von MitarbeiterInnen möchte der Verein Orte für Kinder als interessanter Arbeitgeber wahrgenommen werden, der für professionell geführte Kindertagesstätten steht. Sie dürfen sowohl in pädagogischer als auch in administrativer Hinsicht fachlich basierte Konzepte sowie verbindliche Abläufe erwarten, die es ihnen ermöglichen, innerhalb eines sicheren Rahmens eigene Schwerpunkte setzen zu können. Auch die Teamarbeit und Teamführung erfolgt bei uns entlang transparenter Konzepte und klaren, direkten Kommunikations-wegen. Für den wichtigen fachlichen Austausch verfügen wir über genügend Gefässe, um diesen gewährleisten zu können. Die Aus- und Weiterbildung ist uns sehr wichtig. Entsprechend investieren wir gerne und gezielt in die Entwicklung unserer MitarbeiterInnen, erwarten aber auch den Wunsch und die Offenheit zur eigenen Weiterbildung.

Die Kindertagesstätten des Vereins Orte für Kinder verstehen sich mehr als Bildungsinstitution denn als Betreuungseinrichtung. Entsprechend sind sie selbst auch lernende Organisationen, die innovativ bleiben möchten und dazu die eigene Arbeit regelmässig einer Selbstevaluation unterziehen und gezielt nach Inputs von aussen suchen. Dies ist ein wichtiger Teil unseres Qualitätsmanagements und unserer Qualitätsentwicklung. Denn Qualität am Kind ist für uns wichtigster und nachhaltigster Erfolgsfaktor einer Kita. Aus diesem Grund lassen wir unsere Arbeit auch von aussen überprüfen und zertifizieren. Die Mitgliedschaft im Fachverband kibesuisse und im Netzwerk bildungskrippen.ch sichert die kontinuierliche Auseinandersetzung mit neuen Entwicklungen in unserer Branche.

Kindergarten

Kinderkrippe

Kinderhort

Mittagstisch

Säuglingsplatz

Zweisprachig

Geschwisterrabatt

Subventioniert

Für diese Kita gibt es leider noch keine Bewertung.

Kennst Du diese Kita?

Sind gewisse Angaben hier auf bravobene nicht korrekt oder unvollständig?

 

Melde dich doch bei uns auf welcome@bravobene.com und wir kümmern uns darum.

Werbung

  • Facebook - Weiß, Kreis,

© bravobene GmbH, Zürich