Kita futura

Kita futura

Adresse:

Sportweg 16

Ortschaft:

3097 Liebefeld

Telefon:

031 970 10 19/16

Alter:

0J2M - 6J

Die Kita futura befindet sich seit 10 Jahren im Liebefeld. Die Räumlichkeiten sind kindergerecht gestaltet und eingerichtet. Jedes Kind findet am Betreuungsplatz Raum um sich zu entfalten und seinen Bedürfnissen nachzugehen. Ein geschützter grosser Garten mit Spielplatz bietet die Möglichkeit zum Spielen, Verweilen und Experimentieren. In der Kita futura führen wir drei Kindergruppen. Kleinstkindergruppe Die Kleinstkindergruppe steht Babys ab ca. 3 Monaten bis ca. 2-jährig offen. Im ruhigen und geschützten Umfeld können die Kleinsten ihre ersten Entwicklungsschritte machen. Dabei werden sie von erfahrenen Betreuerinnen individuell betreut. Das reichhaltige Spielzeugangebot fördert die Kinder in ihrer Entwicklung beim Greifen, Hören und der motorischen Entwicklung. So gibt es Krabbeldecken, Raschelbücher, Rasseln, Lego Duplo sogar eine Spielküche und «Bäbi-Egge». Dank den gleichaltrigen Kindern können erste soziale Kontakte gemacht werden; die Kinder lernen auch teilen und Rücksicht nehmen. Die Betreuerinnen fördern das Kind nach seinem Entwicklungsstand und Interesse. Sie sprechen mit den Kindern, singen, erzählen Geschichten und fördern damit die Sprachentwicklung. Sie geben Geborgenheit und Sicherheit für die nächste Herausforderung. Die Babys können ihren eigenen Rhythmus - vor allem beim Essen und Schlafen - beibehalten. Auch die Kleinstkinder gehen einmal Im Tag nach Draussen für einen Spaziergang, oder in den Kitagarten. Altersgemischte Gruppe In den zwei altersgemischte Gruppen werden Kinder ab ca. 2 Jahren betreut. In unseren Gruppenräumen hat es genügend Platz für verschiedene Spielwelten: die Küche und Puppenstube, Auto- und Garagenecke, Bastel- und Maltische, Bücher- und Erholungsecke. Auch besitzen wir einen Raum, welcher ausschliesslich der Bewegung dient. Rituale geben dem Tag eine sinnvolle Struktur. Es gibt geführte Aktivitäten und auch genügend Zeit fürs Freispiel, bei welchem die Kinder selbst entscheiden, wonach ihnen zumute ist. So wählen sie auch, mit wem sie Spielen und es entstehen erste Freundschaften. Die Betreuerinnen und Betreuer beobachten diese Freispielsequenzen und bieten wo notwendig, Impulse und Hilfestellungen. Zur zusätzlichen Abwechslung werden spezielle Themen bearbeitet: Monatsthemen wie Farben, Formen, Elemente etc. den Jahreszeiten angepasste Themen wie Weihnachten, Fasnacht, Ostern Die Bewegung ist wichtig für die motorische und ganzheitliche Entwicklung, deshalb gibt es, nebst dem oben erwähnten Gumpi, auch tägliche Spaziergänge zu den nahegelegenen Spielplätzen. Auf allen Gruppen legen wir grossen Wert auf eine altersgerechte, gezielte Förderung. Wir holen das Kind dort ab, wo es in seiner Entwicklungsphase steht. Immer wieder führen wir mit unseren Kindern und deren Eltern KITA interne Feste und Anlässe durch, welche wir vorgängig mit den Kindern thematisieren und vorbereiten. Dies ist eine gute Möglichkeit auch für die Eltern, einen Einblick in unseren KITA Alltag zu bekommen.

Kindergarten

Kinderkrippe

Kinderhort

Mittagstisch

Säuglingsplatz

Zweisprachig

Geschwisterrabatt

Subventioniert

Für diese Kita gibt es leider noch keine Bewertung.

Kennst Du diese Kita?

Sind gewisse Angaben hier auf bravobene nicht korrekt oder unvollständig?

 

Melde dich doch bei uns auf welcome@bravobene.com und wir kümmern uns darum.

Werbung

  • Facebook - Weiß, Kreis,

© bravobene GmbH, Zürich